Mein Warenkorb:

0 Artikel - 0,00 €
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

0

Seminar Autoschlüssel­programmierung

Autoschlüssel­programmierung

Programmieren Sie Autoschlüssel mit Hilfe verschiedenster Geräte!

Programmieren Sie an zwei Tagen mit Geäten von führenden Herstellern wie Abrites, Advanced Diagnostic und Silca. Erfahren Sie Vor- und Nachteile der Geräte.

Autoschlüssel­programmierung ist ein großer Markt, an den sich nur Wenige heranwagen. Erlernen Sie die Programmierung von Autoschlüsseln der verschiedensten Marken und Modelle und platzieren Sie sich so frühzeitig in einem wachsenden Markt.


790,00€ Netto


Jetzt Buchen!

Seminarzeit:

Schulungstag 1:

09:00 Uhr bis ca. 17:00 Uhr
Kurze Kaffee- und Raucherpause: 10:30 Uhr
Mittagspause: 12:30 bis 13:30 Uhr
Kurze Kaffee- und Raucherpause: 15:00 Uhr

Schulungstag 2:

09:00 Uhr bis ca. 17:00 Uhr
Kurze Kaffee- und Raucherpause: 10:30 Uhr
Mittagspause: 12:30 bis 13:30 Uhr
Kurze Kaffee- und Raucherpause: 15:00 Uhr

Die Pausenzeiten können von den tatsächlichen Pausenzeiten abweichen.

Teilnehmer:

Die Teilnehmeranzahl ist aufgrund des hohen Praxisanteils auf maximal 6 Personen begrenzt.

Kosten:

Im Semiarpreis enthalten sind alkoholfreie Getränke (Wasser, Limo, Cola, Kaffee), ein Imbiss in der Mittagspause sowie sämtliches Verbrauchsmaterial, Seminarunterlagen, und ein Teilnahmezertifikat.

Zweitages-Schulung

Reparaturen von diversen Fahrzeugschlüsseln


Schulungsinhalt

Im theoretischen Teil der Schulung vermitteln wir:

  1. den Aufbau von Fahrzeugschlüsseln
  2. die Verschiedenen Arten von Fahrzeugschlüsseln
  3. die Unterschiedlichen Wegfahrsperrenmodelle
  4. Schäden an Fahrzeugschlüsseln und deren Reparatur
  5. das CAN-BUS System
  6. das K-Line System
  7. die Programmierung über die OBD II Schnittstelle
  8. das Klonen von Fahrzeugschlüsseln
  9. das Transponderprogrammiergerät „Tag Programmer von Abrites“
  10. das Orange 5 Programmiergerät
  11. das Schneiden von Fahrzeugschlüsseln
  12. den Unterschied zwischen elektronischen und manuellen Fräsmaschinen für Fahrzeugschlüssel
  13. die Elektronische Software : „Instacode“
  14. Emulatoren für die Wegfahrsperre
  15. das Equipment zur Autoschlüsselprogrammierung
  16. Schlüsselprogrammiergeräte für BMW
  17. Schlüsselprogrammiergeräte für FORD
  18. Schlüsselprogrammiergeräte für Mercedes Benz

Im zeitintensiven Praxisteil der Schulung erhält jeder Teilnehmer die Möglichkeit, das:

  1. Arbeiten mit dem Orange 5 Eeprom Lesegerät
  2. Arbeiten mit „Tag Programmer von Abrites“
  3. Klonen von Fahrzeugschlüsseln
  4. Erkennen des korrekten Transponders im Schlüssel
  5. Programmieren mit ABRITES über die OBD II Schnittstelle
  6. auslesen des Fehlerspeichers mit ABRITES über die OBD II Schnittstelle
  7. Herausfinden des richtigen Schlüssels mit Hilfe
    1. den Keyline und/oder SILCA Katalog
    2. eine Schlüsselerkennungssoftware
  8. Dekodierung von Tubular Zylindern
  9. Schneiden von Tubular Schlüsseln
  10. Dekodierung des FORD Knochenschlüssels
  11. Schneiden des FORD Knochenschlüssels
  12. Dekodierung eines Fahrzeugschließzylinders
  13. Schneiden eines Fahrzeugschlüssels mit einer
    1. elektronischen Fräsmaschine
    2. manuellen Fräsmaschinen
ausgiebig zu üben.

Referenten

Enrico Wendt

Enrico Wendt

Geschäftsführer der Fa. A. Wendt GmbH und zuständig für den kaufmännischen Bereich.

Neben der kaufmännischen Betreuung von Kunden, kümmert er sich ebenfalls um die Koordination und die Durchführungen von Schulungen. Darüber hinaus führt er unter anderem ebenfalls technische Beratungen rund um die Kfz-Elektronik durch.

Mit seinem fundierten Fachwissen ist er nicht nur ein gefragter Referent bei zahlreichen Veranstaltungen im In- und Ausland rund um die Manipulation von Kfz-Elektronik, sondern ebenfalls ein viel gefragter Experte im deutschen Fernsehen.


Janis Möldgen

Janis Möldgen

Servicetechniker der A. Wendt GmbH für den Bereich KFZ-Elektronik.

Als gelernter KFZ-Mechatroniker und Autobegeisterter Hobby-Rennfahrer kennt er sich bestens mit Autos und deren Elektronik aus.

Seid 2 Jahren ist Janis Möldgen nun bei der Firma Wendt tätig und beschäftigt sich seid dem nur noch mit der KFZ Elektronik mit dem Schwerpunkt Wegfahrsperre. Dadurch gilt er bereits jetzt als Führender Experte wenn es um Autoschlüssel und Wegfahrsperren geht.