Mein Warenkorb:

0 Artikel - 0,00 €
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

0

Impressionstechnik

zzgl. Versandkosten

Kurzübersicht

Die Impressionstechnik ist eine interessante zerstörungsfreie Öffnungstechnik und ermöglicht es, einen Schlüssel zum Öffnen eines Schließzylinders ohne Vorlage des Originalschlüssels zu feilen.

Es sind noch 0 verfügbar

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

* Pflichtfelder

592,62 € (Inkl. Steuern) 498,00 € (zzgl. Steuern)

Zur Zeit gibt es Keine Termine

Details

Schnelleinstieg in die Impressionstechnik

Zielgruppe:

Ein eintägiges Aufbauseminar, in dem Kenntnisse aus dem Blockseminar "Angewandte Öffnungstechniken" vorausgesetzt werden.

Die Impressionstechnik ist eine interessante zerstörungsfreie Öffnungstechnik und ermöglicht es, einen Schlüssel zum Öffnen eines Schließzylinders ohne Vorlage des Originalschlüssels zu feilen.

Referenten:

Oliver Diederichsen, Sascha Wendt

Theorie:

Aufbau eines Schließzylinders:
- Bauteile, Stifte, Scheiben, Federdruck,
Trennfuge

Grundkenntnisse der Impressionstechnik:
- notwendiges Werkzeug
- Preparieren des Schlüsselrohlings
- Abdrücke und Markierungen

 

Seminarzeit:

9.00 Uhr bis 17.00 Uhr.

 
Referent Oliver Diederichsen beschäftigt sich seit 1997 mit Schließ-, Sicherungs- und Aufsperrtechnik und veröffentlichte im Januar 2007 sein erstes Buch

“Impressionstechnik - analytische Betrachtung, technische Vorgehensweise, forensische Aufarbeitung”


Bis zum späten
Nachmittag feilen
die Teilnehmer Schlüssel für Stift- und Scheiben-zuhaltungszylinder.

Sollte dann noch Zeit zur Verfügung stehen, demonstriert Oliver bereits Elemente aus dem Aufbauseminar "Impressionstechnik bei Bohr- und Bahnen-systemen.

Zusatzinformation

Artikel-Nr. 9002-V IM 2
Gewicht 0.0
Lieferzeit Nein

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch